Peer sien Flora umgestaltet

Bewährtes Sortiment in luftig frischen Farben

 

Nachdem der begeisterte Florist vor drei Jahren die Zelte in Berlin abgebrochen hat und mit dem Blumengeschäft „Peer sien Flora“ in seine Heimatstadt Wesselburen umgezogen ist, wurde es Zeit für einen „Tapetenwechsel“.

Peer Kern, Inga Schwarz und Christa Kern (nicht im Bild) entwickelten gemeinsam Ideen, wie sie den Verkaufsraum am Markt neu gestalten können. Als Ergebnis präsentieren die Drei nun ihre Floristik mit vielfältigen Dekoartikeln in einer freundlichen Raumgestaltung mit neuen Regalen und frischen Farben.

„Nach 30 Jahren Abwesenheit bin ich wieder gut angekommen“, bestätigt Peer Kern, der sich in Wesselburen sehr wohl fühlt. Gemeinsam mit seinem Team bedankt Peer sich herzlich bei seinen Kunden für deren Treue. Alle freuen sich nach der gelungenen Renovierung nun wieder darauf, die Wünsche der netten Kunden zu erfüllen und sind offen für neue Anregungen.

Das vielfältige Sortiment bleibt den Jahreszeiten entsprechend wie gehabt: ob Trauer, Braut, Geburtstage oder sonstige festliche Anlässe, das gut eingespielte Team berät, dekoriert und liefert auf Wunsch mit großer Leidenschaft für Pflanzen und Farben. Dabei arbeitet Peer Kern auch gerne mit Gärtnereien und Baumschulen aus der Umgebung zusammen und unterstützt somit regionale Betriebe, die flexibel sind und auch mal kurzfristig größere Mengen an Topfpflanzen liefern können.

Peer sien Flora, Am Markt 13, 25764 Wesselburen, Tel. 04833 / 4294622. (hs)

 

Inhaber Peer Kern und Inga Schwarz freuen sich auf ihre Kunden im umgebauten und neu dekorierten Verkaufsraum.